hypnose

Ohne das Beisein eines Hypnotiseurs nennt man die Hypnose Ablationshypnose. Der Klient lernt sich schrittweise vom Therapeuten abzutrennen und sich selbst in Hypnose zu versetzen.
Eine Ablationshypnose kann auch per CD, MP3 oder ein Video erfolgen.

Ablation und Hypnosetherapie

Es gibt eine Unmenge von CDs und Audios zu den unterschiedlichsten Themen. Im Handel findet man diese oft unter dem Begriff “Hypnose-CD”, und das Angebot scheint kaum zu überschauen. Um sich zu entspannen sind diese Angebote schon recht hilfreich, doch werden die versprochenen Wirkungen überwiegend nicht erzielt. Denn der Therapeut und die Beziehung zu ihm spielt für die Wirksamkeit eine große Rolle. Da bei diesen Produkten meist keine persönliche Bindung (kein Rapport) besteht, fehlt dieser wichtige Einflussfaktor hier komplett.

Besteht eine persönliche Bindung durch die Kombination einer Therapie oder eines Coachings und der Klient erhält z.B. eine Audiodatei zum Anhören für zu Hause mit, dass können die Suggestionen immer wieder aufgefrischt werden. Dafür sollte der Text der Audiodatei möglichst gut auf den Klienten abgestimmt sein. Sehr oft bemängeln Klienten, das bei den vorgefertigten Produktionen die Texte sehr allgemein gehalten sind und ihnen die Induvidualität fehle. Daher schlafen die meisten Menschen nach einer Zeit der Gewöhnung einfach ein und die gesprochenen allgemeinen Suggestionen der Produktion werden nicht aufgenommen und entfalten daher auch keine Wirkung im Unterbewusstsein.