hypnose

Das Unterbewusstsein ist im Gegensatz zum Bewusstsein der Teil der mentalen Vorgänge, die wir nicht absichtlich beeinflussen können und die sich meist unserer Aufmerksamkeit und Kontrolle entziehen. Das Unterbewusstsein steuert sämtliche physiologische Prozesse des Körpers, nimmt wahr und speichert eine Vielzahl von Sinneseindrücken, von denen nur ein sehr geringer, gefilterter Teil das Bewusstsein erreicht. Viele Grundlegende Elemente unseres Seins, unserer Werte, Identität und tiefer Überzeugungen befinden sich im Unterbewusstsein. Aus diesem Grund arbeitet der Hypnotiseur in der Hypnose mit dem Unterbewusstsein, um nachhaltige, für das Gesamtsystem stimmige Veränderungen zu bewirken.